Suche
  

Neue Beiträge
DER RUNDE TISCH
von: Adminm 27. Jul 2017, 02:13 zum letzten Beitrag 27. Jul 2017, 02:13

Ende des Gut-Sein-Wollens
von: Adminm 13. Mai 2017, 22:45 zum letzten Beitrag 13. Mai 2017, 22:45

Orientierung im Forum "Luminarien - Geborgen hier und jetzt"
von: Adminm 29. Apr 2016, 11:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2016, 11:16

Erste Begegnung mit Luminarien...
von: Marina 18. Jun 2013, 23:40 zum letzten Beitrag 18. Jun 2013, 23:40

DAS TOR ZUR SELBSTSICHERHEIT
von: Marina 13. Apr 2012, 11:22 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 11:22

DIE IDEENBANK
von: Ina 13. Apr 2012, 09:24 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 09:24

DAS WASSER DER UNBESCHWERTHEIT
von: Ina 13. Apr 2012, 09:21 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 09:21

DAS GUTE LAUNE TOR
von: Ina 13. Apr 2012, 09:16 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 09:16

Einladung, diese Seelenlandschaft mit zu gestalten
von: Marina 13. Apr 2012, 00:18 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 00:18

Hallo :-)
von: *Stefi* 8. Mär 2012, 15:11 zum letzten Beitrag 8. Mär 2012, 15:11

Deine größte Stärke
von: Marina 30. Sep 2011, 18:56 zum letzten Beitrag 30. Sep 2011, 18:56

08 – Eine Aufgabe für Selina
von: Rolf 23. Sep 2011, 12:57 zum letzten Beitrag 23. Sep 2011, 12:57

07 – Verständnis und Vergebung
von: Rolf 23. Sep 2011, 12:53 zum letzten Beitrag 23. Sep 2011, 12:53

Partnerseiten

Luminarien - Im Land des Lichts

Lichtspielereien – Eine Geschichte in Luminarien, dem Land des Lichts Hier entsteht eine Gechichte in Fortsetzungen über eine Welt voller Licht, Wunder, Anmut und unglaublicher Schönheit, in der die bedingungslose Liebe zu Hause ist…


Marinas Webseite

www.marina-kaiser.de


Human Being=Der MenschenFreund

Human Being=Der MenschenFreund 


Licht-Gestöber

Licht-Gestöber


Ein Zuhause für das innere Kind

Ein Zuhause für das innere Kind


Neue Erde Neue Energie – Visionen von einer Welt voller Liebe und Frieden. Ein vielfältiges Netzwerk.


Lebenskreationen ein anregender schöner Blog über Heikes Weg, Visionen, Engel, Reiki…


Kinder der neuen Zeit Eine Kraftquelle für uns und die Kinder der neuen Zeit.


Shambala, eine schöne Engelseite, Kerzen, Spiele, Texte, Bilder…

Hab Mitgefühl mit dem verängstigten Teil in Dir

Gibt es Worte, Sätze und Gedanken, die dir Kraft geben, die dich beflügeln und begeistern? Dann schenke sie uns, damit wir angesteckt werden von deinen Kraftspendern...

Hab Mitgefühl mit dem verängstigten Teil in Dir

Beitragvon Die Liebe » 10. Jun 2011, 17:00

Meine liebe Menschenseele,

Dein kleines Ich braucht jetzt all Deine ganze Liebe und Mitgefühl.

Dein kleines Ich, ist der Teil Deiner Persönlichkeit der noch voller Angst und Furcht, voller Groll, voller alter Verletzungen und Schmerz ist.

Es ist der Teil in Dir, der Deiner Heilung durch "Die Liebe ohne Gegenteil" am meisten bedarf.

Es ist der Teil in Dir, der sich unverstanden, verachtet und ungeliebt fühlt. Der Teil in Dir dem die Verlassenheit schon nahezu vertraut erscheint.

Der Teil in Dir, der sich der Liebe unwürdig fühlt. Ganz zu Schweigen von der bedingungslosen Liebe, die er als Illusion abtut um sich selbst zu schützen.

Der Teil in Dir der sich getrennt und ausgeschlossen fühlt, von dieser unglaublich sanften Macht, "Der Liebe ohne Gegenteil" die ich bin. Der fälschlicherweise glaubt, er als Teil des Großen Ganzen, sei selbst Das Ganze. Das erklärt auch seine Einsamkeits- und Verlassenheitsgefühle. Jener Teil in Dir, der sich so sehr nach "Seiner besseren Hälfte" sehnt, also nach dem liebevollen und mitfühlendem Wesen, das Du bist.

Der Teil in Dir der oft klagt und immerzu fordert, ungeduldig ist, sich benachteiligt wähnt, zuweilen bedroht und sich oft ausgeliefert seiner Umstände sieht.

Es ist genau der Teil, der Dir einzureden versucht Du seist nur Er. Du seist es eben einfach nicht Wert geliebt zu werden.

Es ist jener Teil in Dir der ständig in Rechtfertigungsnot ist, der sich immerzu beweisen muss. Der immer wieder das dringliche Gefühl hat zu vergleichen, sich selbst auf- oder abzuwerten.

Der Teil in Dir, in dem auch Neid und Eifersucht ihre Heimstätte haben, nämlich Konkurrenzdenken.

Der Teil in Dir, der all Deine Schatten zu verbergen sucht, sie auf Deinen Nächsten projiziert. Den anderen zum "Bösewicht" macht um Dir wiederum ein scheinbares Gefühl der Entlastung zu geben.

Der Teil in Dir der meine Existenz fürchtet, der meine liebevolle Stimme fast gar nicht mehr zu hören vermag.

Genauer betrachtet fürchtet er nicht meine Existenz, nein, er fürchtet viel mehr diese unglaubliche mitfühlende Liebe, die ich bin. Dieser Teil in Dir der glaubt er könne dem Licht der bedingungslosen Liebe nicht standhalten, er könne sie nicht ertragen, so voller Schuld und Scham, wie er sich selbst betrachtet.

Der Teil in Dir der sich als schuld und schambehaftet erlebt.

Der Teil in Dir, der im Konflikt mit sich selber steht. Er sehnt sich nach mir und zugleich ängstigt er sich zu Tode vor mir.

Der Teil in Dir der immer zwischen Selbstverurteilung und Selbstüberschätzung steht.

Der Teil der sich voller Angst vor der Selbstverurteilung, immer zu schützen und zu verstecken sucht. Obschon ihn ja die Selbstverurteilung ausmacht.

Der Teil in Dir, der Dir Arroganz und Anmaßung verleiht obschon Du es gar nicht willst oder gar bemerkst.

Der Teil in Dir, der Dir immer großzügig Dein Versagen, Deine Irrtümer und Fehler eben Deine Unvollkommenheit vorhält. Der Dich immerzu versucht damit anzugreifen und zu schwächen.

Der Teil in Dir, der aus allem ein Drama, ein Desaster, eine Katastrophe zu machen versucht.

Der Teil in Dir der Deine Tendenzen zur Selbstzerstörung fördert, weil er fälschlich glaubt, das sei die von ihm ersehnte Heilung und Erlösung. Die letztliche Zerstörung Deiner Selbst.

Es ist wie ein dunkle Sehnsucht nach dem "Tod" von dem er unbewusst beseelt ist. Weil Er, dieser Teil in Dir, sich im wahrsten Sinne des Wortes, zu Tode schämt.

Es ist der Teil in Dir, der immer noch die alten Tränen der Verzweiflung, des ihm zugefügten Schmerzes, weint.

Es ist der Teil in Dir, der Dich selbstgerecht werden lässt. Der nach Vergeltung und Rache schreit, für all dem ihm zugefügten Schmerz und den Verletzungen die es erlitten hat.

Es ist der Teil, der Dich wild um sich schlagen lässt um später voller Scham- und Schuldgefühle zu sein.

Ja, mein Liebes, ich weiß es ist so schwer für Dich, diesen so verängstigen und sich verlassen gefühlten Teil zu lieben. Ihm all Deine ganze Liebe, Dein ganzes Mitgefühl zu schenken. Doch wisse mein Liebes, Du und Ich, wir sind Eins.
Wir sind in der Liebe ohne Gegenteil geborgen und gehalten. Ich bin diese unglaubliche und barmherzige Liebe. In meinem Reich ist jeder willkommen. Auch Dein kleines Ich. Ich sehe nur unendliche Liebe, wie es Dich zu beschützen versucht. Dir immer treu zu Diensten steht, wenn auch in völlig verzerrrter Form.

Das ist meine Botschaft an Dich. Dein kleines Ich ist unendlich geliebt ganz gleich was es über sich glaubt oder gerade erfährt. Lass es einfach wissen das es nichts ZU BEFÜRCHTEN GIBT.

Ich bin immer bei Dir, wannimmer Du nach mir rufst. Ich bin bei Dir. Ich bin Du.

Gemeinsam haben wir diese unglaubliche Kraft und Macht , Dein kleines Ich in unsere Mitte zu nehmen und es im Lichte der bedingungslosen Liebe zu schaun.

Fürchte Dich nicht, denn das was Du siehst, ist die unglaubliche Kraft der Liebe ohne Gegenteil, die sich ganz liebevoll und mitfühlend einen anderen Teil ihrer selbst ansieht. Um sich wieder in sich selbst zu verwandeln. Um wieder ins Licht zu gehen, Deine und unsere angestammte Heimat.

Mein Liebes, es wird Zeit wieder nach hause zu kommen.

Ich liebe Dich.

In meinem Reich ist jeder Willkommen. Auch Du, mein liebes Juwel.
Benutzeravatar
Die Liebe
 
Beiträge: 21
Registriert: 05.2011
Wohnort: In deinem Herzen
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hab Mitgefühl mit dem verängstigten Teil in Dir

Beitragvon Marina » 10. Jun 2011, 18:48

Oh du liebe Liebe,
ich will dir vertrauen, auch wenn es manchmal nicht so leicht und glatt läuft!
Heute hatte ich einen Sturz mit schmerzhaften Folgen an Knie, Handgelenk und Kiefer. Kurz danach dachte ich: "Ich will auch in dieser Situation daran glauben, dass daraus noch etwas Gutes erwächst“ ;-) .
Das zu entdecken, darauf will ich mich nun konzentrieren. Eins habe ich schon dazu zu sagen: Mir ist viel freundliche Hilfe dabei zuteil geworden. Darin konnte ich DICH schon entdecken, und es hätte viel schlimmer aus gehen können, auch diesbezüglich hast DU mir einen Engel geschickt, der den Sturz etwas abgemildert hat.
Aber...Du liebe Liebe, mein kleines Ich ist doch auch ganz schön erschüttert... Ich gebe es in deine Obhut. Ich bitte dich, lass es sanft weiter gehen!
Deine Marina und Ina :? :P
Dass du dich im großen Weltenherz des Liebhabers allen Lebens geborgen und behütet fühlst, wünscht dir MARINA
Benutzeravatar
Marina
 
Beiträge: 202
Registriert: 05.2011
Wohnort: Berlin-Marienfelde
Geschlecht: weiblich

Re: Hab Mitgefühl mit dem verängstigten Teil in Dir

Beitragvon Olaf » 11. Jun 2011, 10:38

Liebe Marina,
eine echte Herausforderung für dich das kann ich dir gut nachempfinden :? **Mir ist viel freundliche Hilfe dabei zuteil geworden. Darin konnte ich DICH schon entdecken, und es hätte viel schlimmer aus gehen können, auch diesbezüglich hast DU mir einen Engel geschickt, der den Sturz etwas abgemildert hat. ** Versuche genau in diesem Bewusstsein zu verweilen und ich weiß wie schwer das ist. Ich wünsche dir baldige Genesung und das du dir das Gewahrsein der Liebe ohne Gegenteil bewahren kannst, auf das du weiter so mit dem Herzen schauen kannst.
Alles Liebe dir,
Olaf
Es kommt nicht darauf an Was du siehst, sondern Wie du es betrachtest. Es kommt nicht darauf an Was du erlebst, sondern Wie du es erlebst.
Benutzeravatar
Olaf
 
Beiträge: 104
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Hab Mitgefühl mit dem verängstigten Teil in Dir

Beitragvon Marina » 11. Jun 2011, 12:05

Danke für deine Worte, lieber Olaf!
BildGerade jetzt ist es für mich regelrecht Stimmungs-rettend, immer danach Ausschau zu halten, wo die Liebe durch scheint, sie gerade auch hinter manch schmerzlicher Situation zu entdecken oder SIE gar zu rufen.
"Ich will meine Aufmerksamkeit auf DICH richten, DU unendlich weise große Kraft der Liebe!" Das habe ich ihr gesagt, und ich fühle, dass SIE mir dabei hilft.
Mit einer lieben, etwas "behinderten" Umarmung grüßt dich, du lieber Bote der Liebe
Marina :P
Dass du dich im großen Weltenherz des Liebhabers allen Lebens geborgen und behütet fühlst, wünscht dir MARINA
Benutzeravatar
Marina
 
Beiträge: 202
Registriert: 05.2011
Wohnort: Berlin-Marienfelde
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Kraftgedanken"

 
cron