Suche
  

Neue Beiträge
DER RUNDE TISCH
von: Adminm 27. Jul 2017, 02:13 zum letzten Beitrag 27. Jul 2017, 02:13

Ende des Gut-Sein-Wollens
von: Adminm 13. Mai 2017, 22:45 zum letzten Beitrag 13. Mai 2017, 22:45

Orientierung im Forum "Luminarien - Geborgen hier und jetzt"
von: Adminm 29. Apr 2016, 11:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2016, 11:16

Erste Begegnung mit Luminarien...
von: Marina 18. Jun 2013, 23:40 zum letzten Beitrag 18. Jun 2013, 23:40

DAS TOR ZUR SELBSTSICHERHEIT
von: Marina 13. Apr 2012, 11:22 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 11:22

DIE IDEENBANK
von: Ina 13. Apr 2012, 09:24 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 09:24

DAS WASSER DER UNBESCHWERTHEIT
von: Ina 13. Apr 2012, 09:21 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 09:21

DAS GUTE LAUNE TOR
von: Ina 13. Apr 2012, 09:16 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 09:16

Einladung, diese Seelenlandschaft mit zu gestalten
von: Marina 13. Apr 2012, 00:18 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 00:18

Hallo :-)
von: *Stefi* 8. Mär 2012, 15:11 zum letzten Beitrag 8. Mär 2012, 15:11

Deine größte Stärke
von: Marina 30. Sep 2011, 18:56 zum letzten Beitrag 30. Sep 2011, 18:56

08 – Eine Aufgabe für Selina
von: Rolf 23. Sep 2011, 12:57 zum letzten Beitrag 23. Sep 2011, 12:57

07 – Verständnis und Vergebung
von: Rolf 23. Sep 2011, 12:53 zum letzten Beitrag 23. Sep 2011, 12:53

Partnerseiten

Luminarien - Im Land des Lichts

Lichtspielereien – Eine Geschichte in Luminarien, dem Land des Lichts Hier entsteht eine Gechichte in Fortsetzungen über eine Welt voller Licht, Wunder, Anmut und unglaublicher Schönheit, in der die bedingungslose Liebe zu Hause ist…


Marinas Webseite

www.marina-kaiser.de


Human Being=Der MenschenFreund

Human Being=Der MenschenFreund 


Licht-Gestöber

Licht-Gestöber


Ein Zuhause für das innere Kind

Ein Zuhause für das innere Kind


Neue Erde Neue Energie – Visionen von einer Welt voller Liebe und Frieden. Ein vielfältiges Netzwerk.


Lebenskreationen ein anregender schöner Blog über Heikes Weg, Visionen, Engel, Reiki…


Kinder der neuen Zeit Eine Kraftquelle für uns und die Kinder der neuen Zeit.


Shambala, eine schöne Engelseite, Kerzen, Spiele, Texte, Bilder…

Unsere Tiergeschwister

Beschreibungen und Botschaften von helfenden Kräften
z.B. Engel, Meister, Feen, Naturkräften, geistige Freunde...
Was sagen sie? Was tun sie? Wobei helfen sie??

Unsere Tiergeschwister

Beitragvon Inaara » 10. Jul 2011, 20:35

"Die Wesen mögen alle glücklich leben, und keinen möge ein Übel treffen.
Möge unser ganzes Leben Hilfe sein an anderen!
Ein jedes Wesen scheuet Qual, und jedem ist sein Leben lieb.
Erkenne dich selbst in jedem Sein und quäle nicht und töte nicht."


(Gautama Buddha, 560-480)

Das Testament einer Katze!


Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament, um ihr Heim und alles was sie haben denen zu hinterlassen, die sie lieben. Ich würde auch solch`ein Testament machen wenn ich schreiben könnte.

Einen armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen.

Meinen Napf, mein kuscheliges Bett, mein weiches Kissen, mein Spielzeug und den so geliebten Schoß.
Die sanft streichelnde Hand, die liebevolle Stimme, den Platz den ich in jemandes Herzen hatte, die Liebe, die mir zu guter Letzt zu einem friedvollen und schmerzfreien Ende helfen wird, gehalten in einem liebendem Arm.

Wenn ich einmal sterbe, dann sagt bitte nicht:
"Nie wieder werde ich ein Tier haben, denn der Verlust tut viel zu weh".
Such Dir eine einsame, ungeliebte Katze aus, und gib ihr meinen Platz.


Das ist mein Erbe!
Die Liebe, die ich zurück lasse, ist alles was ich geben kann.

Margaret Trowton)

Bild
Lichtvolle Augenblicke wünscht Inaara
Benutzeravatar
Inaara
 
Beiträge: 49
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Unsere Tiergeschwister

Beitragvon Marina » 10. Jul 2011, 23:17

Liebe Inaara,
es hat mich berührt, von der Liebe der Tiere, in diesem Fall der Katze, zu lesen. Hab vielen Dank auch für das süße Bild. Es stimmt überall und immer wieder:
Was bleibt, ist die Liebe!
In diesem Sinne sei ganz Bild-lich gegrüßt von
Marina :P
Dass du dich im großen Weltenherz des Liebhabers allen Lebens geborgen und behütet fühlst, wünscht dir MARINA
Benutzeravatar
Marina
 
Beiträge: 202
Registriert: 05.2011
Wohnort: Berlin-Marienfelde
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere Tiergeschwister

Beitragvon Ashra » 11. Jul 2011, 19:39

Liebe Inaara,
das Testament der Katze ist wunderschön geschrieben. Ich glaube auch, dass meine Hündin, die vor einiger Zeit gestorben ist, in meinem Herzen auch ihr Testament hinterlassen hat. Trotz meines noch vorhandenen Schmerzes über den Verlust meines geliebten Tieres, habe ich mich entschlossen, einem kleinen Streuner (Straßenhund) aus Griechenland ein neues und liebevolles Zuhause zu schenken. In ein paar Tagen hoffe ich, diese kleine Hündin in meine Arme schließen zu können. Ich bin schon ganz aufgeregt. Meine verstorbene Hündin wird immer ihren Platz in meinem Herzen behalten.

Sei herzlich gegrüßt
Ashra
Benutzeravatar
Ashra
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Unsere Tiergeschwister

Beitragvon Inaara » 11. Jul 2011, 20:28

Bild

Liebe Ashra –
Ich muss gestehen – als ich dieses Testament hier einstellte – dachte ich an dich – wollte es aber nicht unter deinen Artikel stellen – du hast die Botschaft aufgenommen – wunderbar.

Ich gratuliere dir zu diesem wunderbaren Schritt – einem kleinen Hund ein neues Zuhause zu geben. Meine Hündin habe ich vor ca. 4 Jahren einschläfern lassen müssen – und habe bis heute keinen neuen Hund.

Ich bat damals meine Engel um Hilfe – mir ein Tier zu schicken das mich braucht – welches in Not war – und 6 Wochen später „miaute“ es unter meiner Balkontüre ?

Unten stand eine kleine – dünne – schwarze Katze – meine Hündin war genauso schwarz – ich nahm sie in meine Arme – wir schlossen Freundschaft – und sie ist immer noch bei mir. Da ich weiß – dass jedes Tier dem Menschen als Begleiter und Helfer für seine Entwicklung an die Seite gegeben wird – freute ich mich riesig.

Was unsere wundervollen Tierfreunde uns schenken wollen, hat immer mit LIEBE und HEILUNG zu tun. Umso mehr sollten wir diesen beeindruckenden Wesen tiefen Respekt, Demut und Dankbarkeit entgegenbringen.
Die Liebe des Tieres ist für immer und ewig in unserer Seele gespeichert. Die Liebe bleibt! Sie bringen uns bei, dass man Liebe einfach annehmen kann. Ohne Bedingung.

Wann immer wir einem bestimmten Tier begegnen, hat das Leben einen bestimmten Hinweis für uns. Ohne einen solchen informativen Hintergrund hätte die Begegnung keinen Sinn und würde nicht zustande kommen.
Lichtvolle Grüße von Inaara

Bild
Lichtvolle Augenblicke wünscht Inaara
Benutzeravatar
Inaara
 
Beiträge: 49
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Unsere Tiergeschwister

Beitragvon Marina » 11. Jul 2011, 23:58

Ashra hat geschrieben:Trotz meines noch vorhandenen Schmerzes über den Verlust meines geliebten Tieres, habe ich mich entschlossen, einem kleinen Streuner (Straßenhund) aus Griechenland ein neues und liebevolles Zuhause zu schenken. In ein paar Tagen hoffe ich, diese kleine Hündin in meine Arme schließen zu können. Ich bin schon ganz aufgeregt. Meine verstorbene Hündin wird immer ihren Platz in meinem Herzen behalten.


Liebe Ashra,
ich glaube, dass du mit dieser Entscheidung sowohl dem kleinen Streunerlein als auch dir selbst ein großes Geschenk machst und ich wünsche euch von Herzen Bild ein bereicherndes, beglückendes und leichtes Miteinander.
Sei ganz lieb gegrüßt und herzlich umarmt von
Marina :P

Liebe Inaara,
das Bild von dem Hund ist ja total anrührend. Du hast immer so viele herrliche Illustrationen!
Ja, und die Liebe der Tiere ist ein so großes Geschenk. Sie sind treu und echt. Wen sie mögen, den mögen sie. Punkt. ich wünsche dir noch eine gute lange Zeit mit deiner schwarzen Freundin!
Ganz herzliche Lichtgrüße Bild
sendet dir Marina :P
Dass du dich im großen Weltenherz des Liebhabers allen Lebens geborgen und behütet fühlst, wünscht dir MARINA
Benutzeravatar
Marina
 
Beiträge: 202
Registriert: 05.2011
Wohnort: Berlin-Marienfelde
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere Tiergeschwister

Beitragvon Olaf » 12. Jul 2011, 10:11

Liebe Ashara,
ich freue mich sehr über deine Entscheidung. Da ich glaube das alles mitzeinander vernetzt ist und es keine Zufälle gibt, bin ich sehr gespannt wie es mit der neuen Freundin die ihr da jetzt habt weitergeht. Möglicherweise drückt sich ein andrer Teil eurer lieben Jolly jetzt über dieses neue Familienmitglied aus. Denn ich bin mir absolut sicher das es Jolly noch gibt, sie existiert immer noch nur ihre Form hat sich eben gewandelt. Und sicher, Jolly wird immer in deinem Herzen bleiben, die Liebe die ihr zu ihr empfindet wird ihr diesen Platz immer bewahren. Denn diese Liebe ist dieses kraftvolle Band das euch mit ihr in Verbundenheit sein lässt.
Ich wünsche dir und deiner Familie richtig viel Freude mit der neuen Hündin, sie ist sicher sehr froh und dankbart bei euch sein zu dürfen :D :D :D
Alles Liebe vom Olaf
Es kommt nicht darauf an Was du siehst, sondern Wie du es betrachtest. Es kommt nicht darauf an Was du erlebst, sondern Wie du es erlebst.
Benutzeravatar
Olaf
 
Beiträge: 104
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Unsere Tiergeschwister

Beitragvon renineu » 15. Jul 2011, 08:18

Liebe Inaara,

vielen Dank für den berührenden Beitrag!
Auch zu mir ist vor 3,5 Jahren eine weiße 'Windhündin aus dem Tierschutz in Spanien gekommen - sie ist meine ständige Begleiterin und hat inzwischen das Jagen aufgehört (aus Liebe zu mir???), sie hatte früher Hasen und auch Rehe gejagt (und erwischT!!!), was mich zutiefst unglücklich gemacht hatte und womit ich nur ganz schlecht umgehen konnte. Denn zuhause ist sie ruhig und schmusig wie eine Katze . . .
Ja, jetzt ist es soweit, dass ich sie größtenteils ohne Leine laufen lassen kann. Nur auf ganz freien Feldern ohne erkennbare Wege und im Wald nehme ich sie an die Leine, damit ich selbst entspannt träumen kann - - denn auf rechtzeitigen Zuruf von mir würde sie ihren Jagdtrieb kontrollieren, nur um mir zu gehorchen - so erleb ich es. Sie ist ein wunderbares Geschöpf!! Mit bernsteinfarbenen Augen sanft wie ein Reh! Ich liebe sie sehr.

Alles Liebe für dich und dein Kätzchen
sendet Dir
Irene
Benutzeravatar
renineu
 

Re: Unsere Tiergeschwister

Beitragvon Marina » 15. Jul 2011, 11:18

Liebe Irene,
es hat mich gerade eben so berührt, von deinem Jagdhund zu lesen, der nun seinen Jagdtrieb aus Liebe zu dir bereit ist zu kontrollieren. Wieder zeigt sich, dass die Liebe die allergrößte Kraft im Universum ist - in allen Wesen!
Da kommt mir gleich noch eine Idee zu einem Zitat, in der Bilder- und Gedankengalerie.
Liebe Irene, ich freue mich über deinen Besuch in unserem Forum! Sei ganz herzlich gegrüßt von
Marina :P
Dass du dich im großen Weltenherz des Liebhabers allen Lebens geborgen und behütet fühlst, wünscht dir MARINA
Benutzeravatar
Marina
 
Beiträge: 202
Registriert: 05.2011
Wohnort: Berlin-Marienfelde
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere Tiergeschwister

Beitragvon Inaara » 15. Jul 2011, 12:46

Liebe Irene
Wenn ich deine Zeilen lese – wird mein Herz immer noch schwer und traurig.
Ja – das Jagen kenne ich auch – aber die Hasen waren immer schneller – lächle –
Wenn der Jäger uns erwischt hätte – wäre ein Bußgeld fällig gewesen.
Ich wünsche dir und deiner und deiner Hündin - eine sonnige – fröhliche Sommerzeit –

Als Danke für eine wunderschöne Zeit – schrieb ich für *SISSI* diese Zeilen :


ZWEI braune Augen schauten mich an und sagten :
Ich liebe DICH - und ich versank in LIEBE .
ZWEI braune Augen schauten mich an wenn ich weinte und sagten :
Ich bin da – komm zu mir - ich bin stark und halte DICH .
ZWEI braune Augen schauten mich an wenn ich lachte -
und sie lachten mit mir.

Nun sind sie geschlossen – gebrochen –
Aber ich erkenne sie im STERNENLICHT wieder.
Danke !
Lichtvolle Grüße von Inaara

Bild
Lichtvolle Augenblicke wünscht Inaara
Benutzeravatar
Inaara
 
Beiträge: 49
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Unsere Tiergeschwister

Beitragvon Marina » 15. Jul 2011, 18:20

O ja , liebe Inaara,
im Licht sind wir alle vereint. Ich drück dich ganz herzlich!
In liebevoller Verbundenheit grüßt dich
Marina :P
Dass du dich im großen Weltenherz des Liebhabers allen Lebens geborgen und behütet fühlst, wünscht dir MARINA
Benutzeravatar
Marina
 
Beiträge: 202
Registriert: 05.2011
Wohnort: Berlin-Marienfelde
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Innere Freunde, Helfende Wesen, liebende Kräfte,"

 
cron