Suche
  

Neue Beiträge
DER RUNDE TISCH
von: Adminm 27. Jul 2017, 01:13 zum letzten Beitrag 27. Jul 2017, 01:13

Ende des Gut-Sein-Wollens
von: Adminm 13. Mai 2017, 21:45 zum letzten Beitrag 13. Mai 2017, 21:45

Orientierung im Forum "Luminarien - Geborgen hier und jetzt"
von: Adminm 29. Apr 2016, 10:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2016, 10:16

Erste Begegnung mit Luminarien...
von: Marina 18. Jun 2013, 22:40 zum letzten Beitrag 18. Jun 2013, 22:40

DAS TOR ZUR SELBSTSICHERHEIT
von: Marina 13. Apr 2012, 10:22 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 10:22

DIE IDEENBANK
von: Ina 13. Apr 2012, 08:24 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 08:24

DAS WASSER DER UNBESCHWERTHEIT
von: Ina 13. Apr 2012, 08:21 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 08:21

DAS GUTE LAUNE TOR
von: Ina 13. Apr 2012, 08:16 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 08:16

Einladung, diese Seelenlandschaft mit zu gestalten
von: Marina 12. Apr 2012, 23:18 zum letzten Beitrag 12. Apr 2012, 23:18

Hallo :-)
von: *Stefi* 8. Mär 2012, 14:11 zum letzten Beitrag 8. Mär 2012, 14:11

Deine größte Stärke
von: Marina 30. Sep 2011, 17:56 zum letzten Beitrag 30. Sep 2011, 17:56

08 – Eine Aufgabe für Selina
von: Rolf 23. Sep 2011, 11:57 zum letzten Beitrag 23. Sep 2011, 11:57

07 – Verständnis und Vergebung
von: Rolf 23. Sep 2011, 11:53 zum letzten Beitrag 23. Sep 2011, 11:53

Partnerseiten

Luminarien - Im Land des Lichts

Lichtspielereien – Eine Geschichte in Luminarien, dem Land des Lichts Hier entsteht eine Gechichte in Fortsetzungen über eine Welt voller Licht, Wunder, Anmut und unglaublicher Schönheit, in der die bedingungslose Liebe zu Hause ist…


Marinas Webseite

www.marina-kaiser.de


Human Being=Der MenschenFreund

Human Being=Der MenschenFreund 


Licht-Gestöber

Licht-Gestöber


Ein Zuhause für das innere Kind

Ein Zuhause für das innere Kind


Neue Erde Neue Energie – Visionen von einer Welt voller Liebe und Frieden. Ein vielfältiges Netzwerk.


Lebenskreationen ein anregender schöner Blog über Heikes Weg, Visionen, Engel, Reiki…


Kinder der neuen Zeit Eine Kraftquelle für uns und die Kinder der neuen Zeit.


Shambala, eine schöne Engelseite, Kerzen, Spiele, Texte, Bilder…

Traurig und frustriert

Wenn dein Herz vor Kummer oder Glück überfließt, kannst du es mit uns hier teilen. Sei sicher, die Liebe erwartetet dich hier. Du weißt ja: geteiltes Leid ist halbes Leid, geteiltes Gück ist doppeltes Glück.

Traurig und frustriert

Beitragvon daskleineich » 24. Jun 2011, 18:45

Hallo alle zusammen,
ein schönes Forum hier, mit so viel Herz und Mitgefühl. Habe hier was rumgestöbert und finde das eine tolle Idee so was hier zu machren, toll.
Auch ich möchte mein Herz ein weenig erleichtern. Im Moment habe ich so dolle Versagensgefühle, das Gefühl ich mache was falsch und das Gefühl der Kosmos arbeitet grad gegen mich. Fühle mich auch irgendwie gea.....t :oops:
Ich habe vor vier Wochen eine neue Stelle angefangen und irgendwie das Gefühl ich kam vom Regen in die Traufe. Ich bin grad so enttäuscht und hoffnungslos, weiß gar nicht ob ich den Anforderungen da so gewachsen bin. Das Vorstellungsgespräch war super, auch das Konzept hörte sich supi an. Hatte dann auch hospitiert in der Einrichtung und war hellauf begeistert.
Nun komm ich langsam ans Landen auf dem Boden der harten Tatsachen. Bin grad so ziemlich ernüchtert :( Ich arbeite im sozialen Bereich, ich mache meine Arbeitz mit sehr viel Herz, aber irgendwie scheint das ganze System nur auf Profit aus zu sein. Das tut mir richtig weh und macht mir auch Angst. Spüre gerade so einen Anflug von Angst vor "Abhängigsein von anderen" oder "Ausgeliefertsein". Was wenn ich mal nötig Hilfe brauche und dann in so einer Institution lande wo ich schon so zahlreich tätig gewesen bin, schrecklich.
Manchmal denk ich, ich bin entweder im falschen Job oder ich hab schlichtweg ne illusorische Einstellung, ich glaub ich mach hier was falsch :cry:
So, das hat jetzt erst mal gut getan, ganz lieben Dank euch Marina und Olaf. Und an alle die die bis zu Ende gelesen haben.
ganz liebe Grüße vom kleinen Ich
daskleineich
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Traurig und frustriert

Beitragvon heike » 24. Jun 2011, 19:18

Hallo,
schön, dass es dir hier gefällt.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass du mit deiner Einstellung etwas nicht stimmt, denn was du schreibst, kann ich und ich denke auch viele andere hier gut verstehen. Und ich kann nachfühlen, dass es schwer für dich ist, da jetzt deine Gefühle richtig einzuordnen. Aber wenn ich eins gelernt habe, dann immer mehr auf meine Gefühle zu hören.
Aber Recht hast du schon, es tut auf jeden Fall gut, darüber zu reden/schreiben und vielleicht findest du hier ja auch einige Impulse, die dir weiterhelfen. Ich wünsche es dir sehr !
Ganz liebe Grüße
Heike
Benutzeravatar
heike
 
Beiträge: 30
Registriert: 05.2011
Wohnort: sangerhausen
Geschlecht: weiblich

Re: Traurig und frustriert

Beitragvon arwen » 24. Jun 2011, 21:11

Hallo Kleines Ich :D

ich hoffe, Du nennst Dich demnächst Großes Ich!

Weißt Du, ich hab mein Leben lang versucht, es irgendwie im außen "zu schaffen". Hab gemacht und getan - und denn gedacht: aber jetzt ... Ich kann Dich so gut verstehen. Und auch ich wurde immer frustrierter. Fühlte mich ohnmächtig und ausgeliefert.

Aber weißt Du was? Es war alles gut so für mich. Es war alles gut, daß es immer schwieriger wurde. Und denn wurde ich auch noch krank. Zum Glück. Sonst hätte ich vielleicht ewig so weiter gemacht. Ich hatte viele Krankheiten, aber dies war jetzt eine sehr bedrohliche und einschneidende Erkrankung. Rheumatische Arthritis. Und ich konnte einfach nicht weitermachen.

Und ich kam auf meinen Weg. Hab darüber hinaus geschaut. Hab mich gefragt, warum ist das alles so. Warum fasse ich keinen Fuß. Was will mir meine Seele mit all meinen Krankheiten sagen. Und liebes Ich, ich habe Antworten bekommen. Und heute hab ich fast nix mehr mit der alten Welt zu tun. Aber bin sogar manchmal auch schon am Tag glücklich - lach - nicht nur im Schlaf in der Nacht.

Liebes Ich, das schaffst Du auch. Ich drück Dich dolle.

Alles Liebe von Kirstin
Es lebe die Liebe ohne Gegenteil !
Benutzeravatar
arwen
 
Beiträge: 41
Registriert: 05.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Traurig und frustriert

Beitragvon Adminm » 25. Jun 2011, 00:26

Du liebes kleines Ich,
als allererstes möchten wir (Marina und Olaf) dich ganz herzlich willkommen heißen hier in unserer Begegnungsstätte!

Bild

O ja, das ist ja eine ganz schwierige Situation für dich. Und wie schon geschrieben wurde:
Vertraue deinem Gefühl! Ganz sicher machst du nichts falsch oder bist unzulänglich. Die Bedingungnen in vielen bereichen des Sozialen sind einfach wirklich mieß! Da ist es nciht leicht, ein Stückchen Menschlichkeit aufecht zu erhalten. Aber es gibt immer einen Weg, auch wenn du ihn jetzt noch nicht siehst - Gott, wir sagen auch gern "die Lierbe ohne Gegenteil" kennt ihn! Wir wünschen dir von ganzem Herzen, dass du der Liebe des Lebens wenigstens ein Stückchen vertrauen kannst und dass sie dir (vielleicht schon über Nacht) neue Kräfte zufließen lässt, so dass du dich am Morgen schon besser fühlst.

Es ist gut, dass du dir erstmal das alles von der Seele geschrieben hast - und wir hier lesen es mit viel Verständnis und Mitgefühl.
Stell dir einfach vor, alle, die dir jetzt geschrieben haben, also Olaf, Marina, Kirstin und Heike nehmen dich inihre Mitte und du kannst dich hier einfach mal anlehnen, brauchst nicht zu funktionieren, auch jetzt keine Lösung zu finden, einfach nur da sein und die Seele baumeln lassen im Kreis von Menschen, die dich mögen und annehmen, wie du gerade bist. Und irgendwo geschieht das auch gerade - iim inneren Land, das wir Luminarien nennen... Möge es dein gefühl erreichen und trösten!

Dies wünschen dir mit ganz ganz herzlichen Grüßen
Marina :P und Olaf :)
Frieden, Licht und Liebe für alle Wesen dieser Welt. Namaste´.
Benutzeravatar
Adminm
Forum Admin
 
Beiträge: 29
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Traurig und frustriert

Beitragvon daskleineich » 26. Jun 2011, 12:34

Ganz lieben Dank für eure mitfühlenden Kommentare. So allmählich lichtet sich wieder was. Ich gönn mir grad richtig viel Zeit für mich, das tut mir richtig gut :D Fühlt euch aslle mal ganz liebevoll geknuddelt. Meine Kraft kehrt langsam wieder zurück, dank eurer liebevollen Anteilnahme hier. Also, allen hier noch einen friedvollen Sonntag :P
Das Kleine Ich
daskleineich
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Traurig und frustriert

Beitragvon Ashra » 5. Jul 2011, 18:10

Hallo, kleines Ich

ich bin neu im Forum und habe jetzt erst deinen ersten und zweiten Bericht gelesen. Es hat mich nun sehr gefreut, dass du dir Zeit für dich nimmst und dich und dein kleines Ich verwöhnst mit Dingen, die dir Freude bereiten und deinen Energie-speicher wieder füllen. Es ist schön und berührt mich sehr, dass du ein Mensch bist, der mit offenem Herzen seine Arbeit vollbringt. Ich wünsche mir viel viel mehr Menschen, die mit dieser Einstellung ihre Arbeit tun. Ich danke dir für deine Offenheit.

Es ist schön, dass es dich gibt
herzliche grüße
Ashra
Benutzeravatar
Ashra
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Traurig und frustriert

Beitragvon Olaf » 5. Jul 2011, 18:38

Liebe Ashara,
sei herzlichst willkommen in unserem Forum. Es freut mich sehr diesen laufenden Zuwachs hier, zu beobachten. Allmählich wird es mehr und mehr hier. Fühl dich ganz wie zu Hause, hier stehen jedem alle Türen offen. Ganz besonders die Tür des Herzens.
Alles Liebe dir,
vom Olafg :D :D :D
Es kommt nicht darauf an Was du siehst, sondern Wie du es betrachtest. Es kommt nicht darauf an Was du erlebst, sondern Wie du es erlebst.
Benutzeravatar
Olaf
 
Beiträge: 104
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Traurig und frustriert

Beitragvon Marina » 6. Jul 2011, 00:17

LIebe Ashra,
auch ich möchte dich
von Herzen willkommen
heißen hier.

Schön ist´s von dir zu lesen !
Liebe Herzensgrüße senden dir Marina :P und Ina :lol:

...und wir haben ein Blümchen für dich, Bild das dir sagt: Mögest du dich in Ruhe hier unschauen und dich mit uns wohl fühlen!
Dass du dich im großen Weltenherz des Liebhabers allen Lebens geborgen und behütet fühlst, wünscht dir MARINA
Benutzeravatar
Marina
 
Beiträge: 202
Registriert: 05.2011
Wohnort: Berlin-Marienfelde
Geschlecht: weiblich

Re: Traurig und frustriert

Beitragvon daskleineich » 6. Jul 2011, 18:28

Hallo ihr Lieben hier,
ein ganz herzliches Dankeschön an euch alle hier. Eure mitfühlenden und liebevollen Zeilen tun richtig gut zu lesen :D Die dunkle Wolke des Miserfolgs, der Trennung hat sich ganz allmählich VERLICHTET. Ich stelle nun doch zunehmend fest, widererwartens, das ich wohl von der Regenschauer in die Sonne gekommen bin :D Ich stelle fest das die anfänglichen Schwierigkeiten bezüglich Job nun doch in ein Gefühl von "Hier will ich bleiben" münden. Ein schönes Gefühl :mrgreen: . Sicher habt ihr alle hier gamnz liebevoll durch eure Zeilen auf Seelenebene mitgewirkt, denn irgendwie ist ja alles vernetzt. Von wegen Trennung :o und so. Obschon manchmal nimmt sich das doch sehr real aus, "dieses Getrenntsein sich fühlen" :cry: .
Ich danke euch allen nochmals für das Licht das ihr mir wart :D . In der Gemeinschaft von Annhame und Mitgefühl lässt sich so manche düstere Wolke besser aushalten um damnn wieder Sonne sehen zu dürfen.
Danke!!! :D
daskleineich
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Traurig und frustriert

Beitragvon Marina » 7. Jul 2011, 00:04

Wie schön, dass es dir wieder besser geht,
du liebes kleines ich!
Da freue ich mich mit dir!
Sei von Herzen gegrüßt von
Marina :P
Dass du dich im großen Weltenherz des Liebhabers allen Lebens geborgen und behütet fühlst, wünscht dir MARINA
Benutzeravatar
Marina
 
Beiträge: 202
Registriert: 05.2011
Wohnort: Berlin-Marienfelde
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Glück und Kummer - heiter bis wolkig"

 
cron