Suche
  

Neue Beiträge
DER RUNDE TISCH
von: Adminm 27. Jul 2017, 01:13 zum letzten Beitrag 27. Jul 2017, 01:13

Ende des Gut-Sein-Wollens
von: Adminm 13. Mai 2017, 21:45 zum letzten Beitrag 13. Mai 2017, 21:45

Orientierung im Forum "Luminarien - Geborgen hier und jetzt"
von: Adminm 29. Apr 2016, 10:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2016, 10:16

Erste Begegnung mit Luminarien...
von: Marina 18. Jun 2013, 22:40 zum letzten Beitrag 18. Jun 2013, 22:40

DAS TOR ZUR SELBSTSICHERHEIT
von: Marina 13. Apr 2012, 10:22 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 10:22

DIE IDEENBANK
von: Ina 13. Apr 2012, 08:24 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 08:24

DAS WASSER DER UNBESCHWERTHEIT
von: Ina 13. Apr 2012, 08:21 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 08:21

DAS GUTE LAUNE TOR
von: Ina 13. Apr 2012, 08:16 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 08:16

Einladung, diese Seelenlandschaft mit zu gestalten
von: Marina 12. Apr 2012, 23:18 zum letzten Beitrag 12. Apr 2012, 23:18

Hallo :-)
von: *Stefi* 8. Mär 2012, 14:11 zum letzten Beitrag 8. Mär 2012, 14:11

Deine größte Stärke
von: Marina 30. Sep 2011, 17:56 zum letzten Beitrag 30. Sep 2011, 17:56

08 – Eine Aufgabe für Selina
von: Rolf 23. Sep 2011, 11:57 zum letzten Beitrag 23. Sep 2011, 11:57

07 – Verständnis und Vergebung
von: Rolf 23. Sep 2011, 11:53 zum letzten Beitrag 23. Sep 2011, 11:53

Partnerseiten

Luminarien - Im Land des Lichts

Lichtspielereien – Eine Geschichte in Luminarien, dem Land des Lichts Hier entsteht eine Gechichte in Fortsetzungen über eine Welt voller Licht, Wunder, Anmut und unglaublicher Schönheit, in der die bedingungslose Liebe zu Hause ist…


Marinas Webseite

www.marina-kaiser.de


Human Being=Der MenschenFreund

Human Being=Der MenschenFreund 


Licht-Gestöber

Licht-Gestöber


Ein Zuhause für das innere Kind

Ein Zuhause für das innere Kind


Neue Erde Neue Energie – Visionen von einer Welt voller Liebe und Frieden. Ein vielfältiges Netzwerk.


Lebenskreationen ein anregender schöner Blog über Heikes Weg, Visionen, Engel, Reiki…


Kinder der neuen Zeit Eine Kraftquelle für uns und die Kinder der neuen Zeit.


Shambala, eine schöne Engelseite, Kerzen, Spiele, Texte, Bilder…

Schatten der Stille

Wenn dein Herz vor Kummer oder Glück überfließt, kannst du es mit uns hier teilen. Sei sicher, die Liebe erwartetet dich hier. Du weißt ja: geteiltes Leid ist halbes Leid, geteiltes Gück ist doppeltes Glück.

Schatten der Stille

Beitragvon Wölfin » 7. Jul 2011, 03:31

Es ist Nacht - mitten in der Nacht - zwischen Nacht und Tag -
noch ist es dunkel - doch die Vögel beginnen schon ihr Lied.
Schlaf, wo bleibst du?
Warum nimmst du mich nicht in deine Arme?
Bin ich dir nicht willkommen?
Bin ich nicht gut genug für dich?
Spüre ich jetzt im Niemandsland zwischen Nacht und neuen Morgen die Schatten, die mich nicht zur Ruhe kommen lassen...
Sind sie es, die mich treiben, die mich wecken, die mich zwicken, wenn ich ich in winzige Momente des Schlafes eingetaucht bin?
Noch während ich mir die Frage stelle, weiß ich - die Antwort lautet JA


JA, wir sind es , die dich nicht zur Ruhe kommen lassen.
Wir sind es, die deine Beine brennen und zucken lassen, während du dich doch so gern entspannen willst.
Wir aber wollen nicht schlafen, wir wollen dich auf uns aufmerksam machen, wir wollen, dass du dich um uns kümmerst.
Hörst du? HÖRST DU? H Ö R S T D U ?
Immer hörst du auf andere!
Immer gehen andere Bedürfnisse vor.
Immer ist da die Pflichtpeitsche.
Wir wollen, dass du dich um uns kümmerst! UM UNS! U M U N S !
Und wenn das sonst am Tage nicht geht, dann schreien wir in der Nacht - rufen dich! DICH! D I C H !
Hörst du? HÖRST DU? H Ö R S T D U U N S ?

Ja, ich höre euch! Wer seid ihr?


Wir sind deine Bedürfnisse, deine Wünsche, wir sind das, was du willst und nicht mal mehr spürst.
Wir snd auch deine Unlust an dem, was du so manches Mal tust und doch in Wahrheit gar nicht tun willst!!!
Wir sind deine unbequeme Wahrheit.

Was wollt ihr jetzt in dieser Nacht? In diesem Moment? Waswollt ihr von mir?

Wir wollen, dass du uns wahrnimmst und leben lässt. Wir wollen, dass du dich einlässt auf und, dass du dichuns öffnest, dass du uns zum Ausdruck bringst!

In Ordnung. Ich mache die Augen zu und versuche euch in mir zu finden, zu sehen, zu hören, zu fühlen...

... nach einem Weilchen: Seltsam, jetzt wird es ganz still in mir, endlich entsteht eine Art Ruhe. Ich dachte, ich treffe jetzt auf tosende Wirbel, schreiende Unwägbarkeiten, bellende Turbulenzen, doch nein, nun wo ich euch zulassen will, wird es still in mir. Was wollt ihr mir denn nun sagen, ihr meine nicht gefühlten Bedürfnisse?

Stille... STILLE... S T I L L E . . .

Könnte es sein, dass "STILLE" die Antwort ist?

Bild
Benutzeravatar
Wölfin
 

Re: Schatten der Stille

Beitragvon Marina » 8. Jul 2011, 12:33

Liebe Wölfin,
wie schön, dass du mitten in dieser schwierigen Nachtstimmung zu uns ins forum gefundenn hast.
Sei herzlich willkommen!
Auch wenn das für dich sicher auch schmerzliche Stimmungen waren, so hat dich dein Text doch zur Stille geführt. Möge aus deienm Fragezeichen ein Ausrufezeichen werde:
Stille! Ja, das ist eine Antwort für mich.
Herzlich grüßt dich
Marina :P

P.S. Ein sehr ausdrucksstarkes Bild! Vielen Dank auch dafür.
Dass du dich im großen Weltenherz des Liebhabers allen Lebens geborgen und behütet fühlst, wünscht dir MARINA
Benutzeravatar
Marina
 
Beiträge: 202
Registriert: 05.2011
Wohnort: Berlin-Marienfelde
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Glück und Kummer - heiter bis wolkig"

 
cron