Suche
  

Neue Beiträge
DER RUNDE TISCH
von: Adminm 27. Jul 2017, 01:13 zum letzten Beitrag 27. Jul 2017, 01:13

Ende des Gut-Sein-Wollens
von: Adminm 13. Mai 2017, 21:45 zum letzten Beitrag 13. Mai 2017, 21:45

Orientierung im Forum "Luminarien - Geborgen hier und jetzt"
von: Adminm 29. Apr 2016, 10:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2016, 10:16

Erste Begegnung mit Luminarien...
von: Marina 18. Jun 2013, 22:40 zum letzten Beitrag 18. Jun 2013, 22:40

DAS TOR ZUR SELBSTSICHERHEIT
von: Marina 13. Apr 2012, 10:22 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 10:22

DIE IDEENBANK
von: Ina 13. Apr 2012, 08:24 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 08:24

DAS WASSER DER UNBESCHWERTHEIT
von: Ina 13. Apr 2012, 08:21 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 08:21

DAS GUTE LAUNE TOR
von: Ina 13. Apr 2012, 08:16 zum letzten Beitrag 13. Apr 2012, 08:16

Einladung, diese Seelenlandschaft mit zu gestalten
von: Marina 12. Apr 2012, 23:18 zum letzten Beitrag 12. Apr 2012, 23:18

Hallo :-)
von: *Stefi* 8. Mär 2012, 14:11 zum letzten Beitrag 8. Mär 2012, 14:11

Deine größte Stärke
von: Marina 30. Sep 2011, 17:56 zum letzten Beitrag 30. Sep 2011, 17:56

08 – Eine Aufgabe für Selina
von: Rolf 23. Sep 2011, 11:57 zum letzten Beitrag 23. Sep 2011, 11:57

07 – Verständnis und Vergebung
von: Rolf 23. Sep 2011, 11:53 zum letzten Beitrag 23. Sep 2011, 11:53

Partnerseiten

Luminarien - Im Land des Lichts

Lichtspielereien – Eine Geschichte in Luminarien, dem Land des Lichts Hier entsteht eine Gechichte in Fortsetzungen über eine Welt voller Licht, Wunder, Anmut und unglaublicher Schönheit, in der die bedingungslose Liebe zu Hause ist…


Marinas Webseite

www.marina-kaiser.de


Human Being=Der MenschenFreund

Human Being=Der MenschenFreund 


Licht-Gestöber

Licht-Gestöber


Ein Zuhause für das innere Kind

Ein Zuhause für das innere Kind


Neue Erde Neue Energie – Visionen von einer Welt voller Liebe und Frieden. Ein vielfältiges Netzwerk.


Lebenskreationen ein anregender schöner Blog über Heikes Weg, Visionen, Engel, Reiki…


Kinder der neuen Zeit Eine Kraftquelle für uns und die Kinder der neuen Zeit.


Shambala, eine schöne Engelseite, Kerzen, Spiele, Texte, Bilder…

Das rosa Tütchen

Hier kannst du nach Herzenslust Geschichten reinschreiben ... oder auch Geschichten von anderen Autoren, die dir gut gefallen einfügen. Viel Freude beim Lesen und Schreiben!

Das rosa Tütchen

Beitragvon Der kleine Lichtkönig » 15. Jul 2011, 13:08

Bild

Als ich eines Tages wie immer traurig durch den Park schlenderte und mich auf einer Parkbank niederließ, um über alles nachzudenken, was in meinem Leben schief läuft, setzte sich ein fröhliches Mädchen zu mir.
Es spürte meine Stimmung und fragte: "Warum bist Du so traurig?"
"Ach" sagte ich, "ich habe keine Freude am Leben. Alle sind gegen mich. Alles läuft schief. Ich habe kein Glück und ich weiß nicht, wie es weitergehen soll."
"Hmmmm" meinte das Mädchen, "wo hast Du denn Dein rosa Tütchen? Zeig es mir mal. Ich möchte da mal reinschauen."
"Was für ein rosa Tütchen?" fragte ich verwundert.
"Ich habe nur ein schwarzes Tütchen." Wortlos reichte ich es ihm.
Vorsichtig öffnete es mit seinen zarten kleinen Fingern den Verschluß und sah in mein schwarzes Tütchen hinein. Ich bemerkte, wie es erschrak "Es ist voller Alpträume, voller Unglück und voller schlimmer Erlebnisse!"
"Was soll ich machen? Es ist eben so. Daran kann man nichts ändern."
"Hier nimm!" meinte das Mädchen und reichte mir ein rosa Tütchen. "Sieh hinein!"
Mit zitternden Händen öffnete ich das rosa Tütchen und konnte sehen, dass es voll war mit Erinnerungen an schöne Momente des Lebens. Und das, obwohl das Mädchen noch jung an Menschenjahren war.
"Wo ist Dein schwarzes Tütchen?" fragte ich neugierig.
"Das werfe ich jede Woche in den Müll und kümmere mich nicht weiter darum." sagte es. Für mich besteht der Sinn des Lebens darin, mein rosa Tütchen voll zu bekommen. Da stopfe ich so viel wie möglich hinein. Und immer, wenn ich Lust dazu habe oder ich beginne, traurig zu werden, dann öffne ich mein rosa Tütchen und schaue hinein. Dann gehts mir sofort besser. Wenn ich mal alt bin und mein Ende droht, dann habe ich immer noch mein rosa Tütchen. Es wird voll sein bis obenhin und ich kann sagen, ja, ich hatte etwas vom Leben. Mein Leben hatte einen Sinn!"
Noch während ich verwundert über ihre Worte nachdachte, gab es mir einen Kuß auf die Wange und war verschwunden.
Neben mir auf der Bank lag ein rosa Tütchen.
Ich öffnete es zaghaft und warf einen Blick hinein. Es war fast leer, bis auf einen kleinen zärtlichen Kuß, den ich von einem kleinen Mädchen auf einer Parkbank erhalten hatte.
Bei dem Gedanken daran mußte ich schmunzeln und mir wurde warm ums Herz.
Glücklich machte ich mich auf den Heimweg, nicht vergessend, am nächsten Papierkorb mich meines schwarzen Tütchens zu entledigen.

Verfasser unbekannt
Der KÖNIG in DEINEM Leben bist DU!
Benutzeravatar
Der kleine Lichtkönig
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Das rosa Tütchen

Beitragvon Inaara » 15. Jul 2011, 14:28

Hallo kleiner Lichtkönig -
Oh ja – diese Geschichte kenne ich – habe sie oft und gerne im runden Kreis erzählt.

Tragen wir denn nicht alle ein rosa – schwarzes Tütchen mit uns herum ?
Es ist ganz allein unsere Entscheidung - in welches Tütchen wir täglich schauen möchten.
Manche Menschen blicken täglich in ihr schwarzes Tütchen und am Ende des Tages sagen sie zu sich selbst:

“Was bin ich doch für ein bedauernswertes Geschöpf - ich habe schon so vieles Schlimmes erlebt in meinem Leben - ich fühle mich richtig unglücklich!“

Ich schaue lieber jeden Tag in mein rosa Tütchen - besonders an Tagen - an denen ich traurig und kraftlos bin.

Und wenn ich dann in mein rosa Tütchen schaue - erinnere ich mich an all die lieben Menschen - die mir in meinem Leben begegnet sind - an all die Liebe die ich bekommen habe – und dann geht in meinem Herzen die Sonne wieder auf.

Sonnengrüße von Inaara -

Bild
Lichtvolle Augenblicke wünscht Inaara
Benutzeravatar
Inaara
 
Beiträge: 49
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das rosa Tütchen

Beitragvon Der kleine Lichtkönig » 15. Jul 2011, 15:51

Liebe Inaara,

ich habe die Geschichte auch schon eine ganze Weile auf meinem Computer "liegen", aber gestern habe ich sie sozusagen wieder gefunden, und dachte, dass sie hier auch einen guten Ort hat.

Ich habe auch schon ein dickes rosa Tütchen, und schaue gern dort hinein, aber es gibt eben auch ein schwarzes, und manchmal finde ich den hilfreichen Papierkorb nicht rechtzeitig ;)

Ich wünsche allen so ein rosa Tütchen - und die liebevollen, manchmal unscheinbaren Glitzer-Momente des Lebens sind dort auch zu finden...

Liebe Grüße vom
kleinen Lichtkönig
Rolf
Der KÖNIG in DEINEM Leben bist DU!
Benutzeravatar
Der kleine Lichtkönig
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Das rosa Tütchen

Beitragvon Marina » 15. Jul 2011, 17:05

LIeber kleiner Lichtkönig, liebe Inaara, und all Ihr Lieben hier!
Ich finde diese Geschichte auch richtig toll! Danke! Natürlich habe ich auch die beiden Tütchen, sie sind allerdings viereckig und tragen den Namen "Tagebuch".

Bild


Die Geschichte gibt mir gerade den Impuls, abends mal wieder meine Tagesschätze darin zu notieren. Außerdem habe ich noch ein rotes und ein grünes Tütchen,in das grüne kommt alles hinein, was mein inneres Kind zu sagen hat.

Hä, jaaa! Ich (die Ina), darf nämlich immer mit einem grünen Stift schreiben, damit sofort zu sehen ist: Das habe ICH geschrieben! Ich darf da alles reinschreiben, nicht nur die schönen Gefühle, auch die schweren - und das Gute daran ist, dass meine große Marina mir dann immer Verständnis und Liebe schenkt. Dann ist das Schwere schon gar nicht mehr so schwer. Und wenn Marina nichts einfällt und sie sich auch irgendwie "dümpelig" fühlt, dann greift Marina zur Farbe rot und wir fragen Abraham (so heißt unser Herz, unser inneres Wesen der Liebe) oder die Engel. Was die sagen, tut immer gut! Und bei dem, was unser Herz sagt, fühle ich mich oft geborgen wie in Abrahams Schoß - schmunzel - deshalb heißt es bei uns nun seit einigen Jahren auch "Abraham"!
Und was mir immer gut gefällt ist, wenn Marina mich ein Bildchen aussuchen lässt, das ich ins Tagebuch kleben kann (wir haben eine Riesen-Bilder-Sammlung mit ausgeschnittenen Bildchen und Aufklebern) oder eins, was hier im Forum, in der Webseite oder in den Blogs eingefügt wird. Bilder sind was Tolles!

Ja, Ihr Lieben hier, in mir wohnen viele, und so nach und nach werden sich vielleicht der eine oder die andere auch mal zeigen.

Nun seid alle herzlich gegrüßt von
Marina, :P Ina :lol: und AbrahamBild
Dass du dich im großen Weltenherz des Liebhabers allen Lebens geborgen und behütet fühlst, wünscht dir MARINA
Benutzeravatar
Marina
 
Beiträge: 202
Registriert: 05.2011
Wohnort: Berlin-Marienfelde
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Geschichten"

 
cron